Stadt Meppen

Kopfbereich / Header

Menü Schnellfinder Suche

Kartenanwendung

Aktuelle Meldungen

(v. l.) Ansgar Limbeck, Geschäftsführer Stadtmarketingverein WiM e. V., Wirtschaftsförderer Alexander Kassner, Bürgermeister Helmut Knurbein und Kevin Derks, stv. Betriebsleiter Stadtwerke.
Bürger und Leben

Parkanlagen und ÖPNV an den Adventssamstag...

An den vier Adventssamstagen verzichtet die Stadt Meppen auf das Erheben von Parkgebühren. Auch der Stadtlinienverkehr ist kostenfrei nutzbar.

weiterlesen
Als kleines Warm-Up hat sich Bürgermeister Helmut Knurbein den Fragen von Oliver Schulte gestellt.
Kultur und Freizeit

„Bist du Meppener?“ – Das Quiz des Jahres...

„Bist du Meppener?“ – diese Frage wurde jeder Meppenerin oder jedem Meppener sicherlich mehr als einmal gestellt. Jetzt haben Meppener Vereine...

weiterlesen

Die Kinder-Weihnachtsbühne geht online

Die „Kinderbühnen-Macher“ Ansgar Limbeck und Christian Hüser sowie Stadtjugendpfleger Karsten Streeck, Christian Nikiel, Sparkasse Emsland, und Bürgermeister Helmut Knurbein.

Gemeinsam mit Stadtjugendpfleger Karsten Streeck vom JAM wurde die Idee eines digitalen Adventskalenders auf dem städtischen YouTube-Kanal „Meppen mag dich“ (youtube.com/meppenmagdich) geboren. „Wir haben das beliebte Programm aus Weihnachtsliedern, Zauberei und vielen weiteren Aktionen hinter 24 Türen versteckt“, so Ansgar Limbeck, Geschäftsführer vom Stadtmarketingverein WiM e. V.. Ab dem 1. Dezember wird täglic... weiterlesen

#meinherzgehörtmir – TERRE DES FEMMES Fahnenaktion in Meppen

Bürgermeister Helmut Knurbein hisst gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten Elisabeth Mecklenburg sowie Vertreterinnen und Vertretern des Arbeitskreises „Häusliche Gewalt“ des Kommunalen Präventionsrates der Stadt Meppen die Fahne „frei leben ohne G

Unter dem Motto #meinherzgehörtmir soll ein deutliches Signal für ein freies und selbstbestimmtes Leben gesetzt werden. Zwangsverheiratung und Frühehen sind ein internationales Problem, welches zumeist Mädchen und junge Frauen betrifft. Nach offiziellen Angaben von UNICEF werden jährlich weltweit rund zwölf Millionen Mädchen unter 18 Jahren verheiratet, viele sind noch nicht einmal 16 Jahre alt. Insgesamt kann von... weiterlesen

Neuer Standort für den Weihnachtspostkasten

(v.l.) Ansgar Limbeck, Geschäftsführer WiM e.V., Doris und Dirk Hartmann, Christian Hüser, Freiwilligenzentrum Meppen, sowie Bürgermeister Knurbein freuen sich wieder auf zahlreiche Briefe.

Zum dritten Mal wird es in diesem Jahr den roten Weihnachtspostkasten geben – aufgrund der aktuellen Situation jedoch an einem neuen Standort. Zu finden ist dieser in der Baumgruppe auf dem Brunnen in der Meppener Innenstadt. Wer seinen Wunschzettel, einen Brief oder ein selbstgemaltes Bild an das Christkind oder den Weihnachtsmann schicken möchte, ist herzlich eingeladen, hierzu den Weihnachtspostkasten zu nutzen... weiterlesen

Schmückt unsere Weihnachtsbäume!

Alle Meppenerinnen und Meppener sind aufgerufen, die kleineren Weihnachtsbäume in der Meppener Innenstadt zu schmücken, um zu einer noch festlicheren Stimmung in der Innenstadt beizutragen.

„Im Rahmen des Möglichen haben wir alles gegeben, um eine Weihnachtsatmosphäre auch ohne Weihnachtsmarkt zu schaffen und ich denke, das ist uns schon ganz gut gelungen. Geschäftsinhaberin Josi Hoetz ist nun mit dieser Baumschmuck-Aktion an mich herangetreten. Stadt und Stadtmarketingverein sind begeistert und laden herzlich dazu ein“, so Ansgar Limbeck, Geschäftsführer vom Stadtmarketingverein WiM. Der Kreativitä... weiterlesen

Posto Occupato – Meppen hält einen Platz für die Opfer häuslicher Gewalt frei

Ein freier Stuhl, versehen mit einer Kerze und einer Rose – steht symbolisch für ein Todesopfer von Partnerschaftsgewalt. Bürgermeister Helmut Knurbein, Gleichstellungsbeauftragte Elisabeth Mecklenburg sowie Vertreterinnen und Vertreter des Arbeitskreises

Im Jahr 2019 wurden bundesweit insgesamt 141.792 Menschen Opfer von Partnerschaftsgewalt. 81 Prozent der Opfer waren weiblich, 19 Prozent männlich. 149 Menschen, darunter 117 Frauen, sind im Jahr 2019 durch ihre/n (Ex-) Ehepartner/in bzw. (Ex-) Partner/in getötet worden. Das sind Zahlen, die unter die Haut gehen. „Die Zahlen belegen auf sehr drastische Weise, dass Gewalt in partnerschaftlichen Beziehungen allgegen... weiterlesen

Kunden erhalten Shopping-Bonus beim Weihnachtseinkauf

(v. l.) Wirtschaftsförderer Alexander Kassner, Ansgar Limbeck, Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins WiM, Frank Thole, Geschäftsführer der Tourist Information Meppen, Dirk Volmer, Vorsitzender des VWW, und Bürgermeister Helmut Knurbein präsentieren di

Bei jedem Kauf eines Meppener Einkaufsgutscheins ab einem Wert von 50 Euro bis zu 200 Euro erhalten die Meppenerinnen und Meppener 10 Prozent des Gutscheinwerts geschenkt. Wer also beispielsweise einen Gutschein im Wert von 100 Euro erwirbt, erhält zusätzlich einen Shopping-Bonus in Höhe von 10 Euro. „Mit dieser Aktion wollen wir dem Einzelhandel unter die Arme greifen“, erklärt Ansgar Limbeck, Geschäftsführer des... weiterlesen

Neuer Stadtbaurat offiziell ernannt

(v. l.) Bürgermeister Helmut Knurbein überreichte Enno Westrup seine Ernennungsurkunde. Erste Glückwünsche gab es auch vom Ersten Stadtrat Bernhard Ostermann.

Mit der Übergabe der Ernennungsurkunde zum Stadtbaurat sind die Formalien für den Dienstbeginn von Enno Westrup erfüllt. Bereits im Sommer hatte der Stadtrat den 33-jährigen, gebürtigen Meppener für diese leitende Position gewählt. Er wird dann für das gesamte Bauamt mit den Fachbereichen Bauverwaltung, Stadtplanung, Bauordnung/Hochbau und Tiefbau verantwortlich sein. Enno Westrup freut sich schon sehr auf seinen ... weiterlesen

Neue Krippe in der Kita Versen eingeweiht

(v. l.) Kita-Leiterin Natalie Kröger begrüßte neben Bürgermeister Helmut Knurbein die Ortsvorsteher Reiner Fübbeker (Groß Fullen) und Gerd Geld (Versen), Pater Benny und UWG-Fraktionsmitglied Heinz-Josef Schneider in Vertretung für seinen Fraktionskollege

Selten ging es so ruhig bei einer Krippeneinweihung zu: Corona bedingt musste auf eine größere Feierlichkeit im Beisein der Kinder leider verzichtet werden. Gleichwohl war die Freude über den erfolgreichen Abschluss der Maßnahmen, insbesondere bei Kita-Leiterin Natalie Kröger, groß. „Das Team hat die Bauzeit klasse gemeistert“, so Kröger und richtete ihren Dank auch an die Stadt Meppen als Bauherrin. „Die Stadt M... weiterlesen

weitere Meldungen anzeigen

Veranstaltungen in Meppen

Veranstaltungskalender
Open Rathaus
Verlinkung Landkreis Corona Aktuelles
Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen.
Wir freuen uns, dass Sie uns unterstützen wollen, unseren Ort noch attraktiver und lebenswerter zu gestalten. Hier können Sie ein Schaden melden oder einen Vorschlag einreichen.