Stadt Meppen

Kopfbereich / Header

Menü Schnellfinder Suche

Kartenanwendung

Seite merken

Posto Occupato – Meppen hält einen Platz für die Opfer häuslicher Gewalt frei

Die Initiative „Posto Occupato“ (übersetzt: besetzter Platz) ist allen Frauen gewidmet, die Opfer von Gewalt wurden. Der Arbeitskreis „Häusliche Gewalt“ des Kommunalen Präventionsrates der Stadt Meppen beteiligt sich an dieser Aktion und wird im November an verschiedenen Stellen „(einen) Platz schaffen“ für dieses wichtige Thema und damit der Opfer gedenken.

Meldung vom 19.11.2020
zurück

weiterlesen