Stadt Meppen

Kopfbereich / Header

Menü Schnellfinder Suche

Kartenanwendung

Sie sind hier: Aktuelles
Seite merken

Aktuelles

  • Seite 1 von 3

03.08.2020

Unsere Stadt

Ausbildungsstart bei der Stadt Meppen

Erster Stadtrat Bernhard Ostermann (links) und Christoph Strätker (rechts), Personalleiter, begrüßten die neuen Auszubildenden der Stadt Meppen.© Stadt Meppen

Am 3. August hat Erster Stadtrat Bernhard Ostermann acht neue Berufsanfänger bei der Stadt Meppen zu ihrem Berufsstart begrüßt. Stadtverwaltung, Stadtwerke und die Tourist Information Meppen (TIM) bilden nun insgesamt 27 Auszubildende in 14 Berufsfeldern aus. Darüber hinaus engagieren sich sechs „Bufdis“ und eine Jahrespraktikantin.

03.08.2020

Bürger und Leben

Herbstmarkt und Rathauskirmes fallen aus

Rathauskirmes in der Innenstadt Meppens

Der Herbstmarkt in Nödike mit seinem größten Floh- und Trödelmarkt in der Region, geplant am letzten September-Wochenende, sowie die Rathauskirmes, die vom 16. bis 19. Oktober hätte stattfinden sollen, müssen leider ausfallen.

03.08.2020

Unsere Stadt

Digitale Serviceangebote der Stadt Meppen

Digitale Serviceangebote der Stadt Meppen© Stadt Meppen

Seit ein paar Monaten können Meppener „typische Behördengänge“ bequem von zuhause oder unterwegs und rund um die Uhr online erledigen. Neben dem Serviceangebot OpenR@thaus bietet die Stadt Meppen auch weitere Dienstleistungen digital an.

31.07.2020

Unsere Stadt

Rollsplitt auf Straßen

Verkehrsschild Rollsplitt© Adope Stock/ bluedesign

In den kommenden Tagen werden bis circa Mitte August Unterhaltungsarbeiten an den Straßen im Meppener Stadtgebiet vorgenommen.

30.07.2020

Bürger und Leben

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen zur Facebook bzw. Instagram-Verlosung

Gewinnspiele zum Tag der Freundschaft© Stadt Meppen

Die Stadt Meppen verlost auf ihrer Facebook-Seite und auf ihrer Instagram-Seite jeweils 2x2 Baumwoll-Turnbeutel mit dem Meppen-Logo. Hier geht´s zu den Teilnahme- und Datenschutzbedingungen.

30.07.2020

Wirtschaft aktuell

Bewerbungsstart für den Durchstarterpreis 2020: „Mehr im Morgen denken“

Das Land Niedersachsen sucht die besten Start-ups

Auch in diesem Jahr sucht das Land Niedersachsen wieder nach den besten Start-ups aus Niedersachsen. Bewerbungsschluss ist der 28. August 2020.© Pixabay_athree23

Auch in diesem Jahr sucht das Land Niedersachsen wieder nach den besten Start-ups aus Niedersachsen. Zu gewinnen gibt es ein Preisgeld von insgesamt 40.000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 28. August 2020.

29.07.2020

Bürger und Leben

Öffentliche Stadtführungen finden wieder statt

Öffentliche Stadtführungen finden wieder statt© Andreas Herrmann

Ab dem 07. August bietet die Tourist Information Meppen (TIM) wieder ihre öffentlichen Stadtführungen, jeden Freitag (bis einschließlich 2. Oktober), um 20.00 Uhr, an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist am historischen Rathaus.

27.07.2020

Gleichstellungsbeauftragte

Stadt Meppen setzt auf Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Ein Junge fragt seine Mutter nach den Inhalten ihrer Arbeit am PC.© AdobeStock_Evgeny Atamanenko

Die Stadt Meppen ist Mitglied beim Unternehmernetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“, einer gemeinsamen Initiative des Bundesfamilienministeriums und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Gefördert wird sie im Rahmen des Bundesprogramms „Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

23.07.2020

Bürger und Leben

Der Bauwagen für Meppens ersten Waldkindergarten steht

(v. l.) Erster Stadtrat Bernd Ostermann, Christian Golkowski, Fachbereichsleiter Familie, Bildung, Jugend und Sport, Dezernent Matthias Wahmes, Claudia Maaß, Leitung Waldorf Kita, und Monika Langhans, Vorstand Waldorf-Verein, präsentieren den neuen Bauwag© Stadt Meppen

Zum Start des Kita-Jahres 2020/2021 wird in Meppen zum ersten Mal die Betreuung in einem Waldkindergarten möglich sein. Nachdem seit Monaten die Vorarbeiten liefen, wurde jetzt der Bauwagen geliefert. Träger ist der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik in Meppen und Umgebung e.V.

22.07.2020

Bürger und Leben

Stadt Meppen bezuschusst Alternativprogramme von Jugendgruppen

Die Stadt Meppen bezuschusst Jugendgruppen in der Stadt Meppen, wenn sie Kindern und Jugendlichen Alternativprogramme anbieten.© Stadt Meppen

Die Stadt Meppen fördert den Bereich der Kinder- und Jugendarbeit durch die Gewährung von Zuschüssen. Meppener Jugendgruppen haben die Möglichkeit, eine finanzielle Unterstützung für Alternativprogramme zu erhalten. Hintergrund ist die coronabedingte Absage aller Zeltlager der Kirchengemeinden.

21.07.2020

Bürger und Leben

„Holzwerkstatt“ statt „Holzbaustelle“

Ergänzende Aktion beim Ferienprogramm Meppen geplant

Vorfreude auf zwei interessante „Holzwerkstätten: (v. l.) Dominic Vähning und Meyel Körte, beide JAM.© Stadt Meppen

Die Umsetzung des Angebotes „Holzbaustelle“ im Rahmen des Meppener Ferienprogramms ist in diesem Jahr aufgrund der Corona-Situation leider nicht realisierbar. Stattdessen hat das Team vom Jugend- und Kulturzentrum – JAM ein alternatives Angebot vorbereitet: Die „Holzwerkstatt“.

17.07.2020

Wirtschaft und Bauen

Neuer Radweg führt durch das Borkener Paradies

(v. l.) Uwe Treede, Hermann Jansen Straßen- und Tiefbauunternehmung, Bürgermeister Helmut Knurbein und Michael Bruns, Fachbereich Tiefbau, präsentieren den neu asphaltierten Radweg im Borkener Paradies.© Stadt Meppen

Das Emsland hat viele schöne Orte zu bieten. Einer davon ist das Naturschutzgebiet Borkener Paradies mit seiner grünen und einladenden Landschaft im Meppener Ortsteil Versen. Hier hat die Stadt Meppen nun den Radweg saniert.

17.07.2020

Wirtschaft und Bauen

Wasserwerk Kossen-Tannen setzt auf Nachhaltigkeit

Vertikalfilterbrunnen werden erneuert

Der Seilbagger führt den Greifer im Standrohr in das Erdreich hinab, um anschließend das Bohrgut an die Oberfläche zu fördern.© Stadt Meppen

Zwei der insgesamt sechs Vertikalfilterbrunnen des Wasserwerkes Kossen-Tannen werden erneuert. Kürzlich sind die Bauarbeiten am ersten Förderbrunnen gestartet.

16.07.2020

Kultur und Freizeit

Willkommen im neuen Fanhaus

Freude über den Umzug: (v. l.) Christian Golkowski, Fachbereich Bildung, Familie, Jugend und Sport, Bürgermeister Helmut Knurbein, Lisa Schwarz und Simon Gottschling, Fanprojekt Meppen.© Stadt Meppen

Das Fanprojekt Meppen ist aus den Räumlichkeiten an der Herzog-Arenberg-Straße ausgezogen. Nach erfolgtem Umzug befindet sich das Fanhaus nun in der Markstiege 23.

14.07.2020

Emsbad

Weitere Lockerungen zum Ferienstart im Emsbad

Gesamtbesucherzahl ist weiterhin auf 400 Gäste beschränkt

Trotz weiterer Lockerungen sind die bisher bekannten Abstands- und Hygieneregeln im Emsbad weiterhin zu beachten.© Stadt Meppen

Die Sommerferien stehen vor der Tür – passend zum Ferienbeginn können Besucher des Emsbades sich über weitere Lockerungen freuen. Die bisher bekannten Abstands- und Hygieneregeln sind jedoch weiterhin zu beachten.

  • Seite 1 von 3
zurück

weiterlesen