Stadt Meppen

Inhaltsbereich

Kartenanwendung

Aktuelle Meldungen

  • Seite 1 von 2

30.03.2021

Kultur und Freizeit

Hasetal sät aus - Meppen blüht auf

Stadt Meppen unterstützt die Aktion „Hasetal sät gut aus“

„Hasetal sät aus – Meppen blüht auf“. Mit dieser Aktion möchte die Stadt Meppen den Meppenerinnen und Meppenern die Möglichkeit geben, auch auf privaten Flächen regionale Wildblumen auszusäen und so die Artenvielfalt zu schützen.© Stadt Meppen

Das Blühstreifenmanagement des Zweckverbands Erholungsgebiet Hasetal hat die Aktion „Hasetal sät gut aus“ ins Leben gerufen und kleine Saatguttütchen mit hochwertigen Samen für regionale Blumen- und Kräuterarten verpackt. Auch die Stadt Meppen beteiligt sich an der Aktion und möchte Mep-pen so zum Aufblühen bringen.

30.03.2021

Bürger und Leben

Ab dem 1. April gilt wieder die Anleinpflicht für Hunde

Ab dem 1. April gilt wieder die Anleinpflicht für Hunde© Stadt Meppen

Mit dem Frühlingsbeginn beginnen nicht nur die Bäume und Blumen zu blühen, auch in der Welt der Tiere beginnt in dieser Zeit das neue Leben.

29.03.2021

Bürger und Leben

Stadt entlastet Eltern

Taggenaue Abrechnung der Kita-Gebühren

Stadt Meppen verzichtet auf Kita-Gebühren im April© Pixabay

Im ersten Lockdown und seit Januar verzichtet die Stadt Meppen bereits auf die Kita-Gebühren, sofern eine Notbetreuung nicht in Anspruch genommen wird. Nunmehr wurde jüngst beschlossen, den Eltern einen weiteren Schritt entgegenzukommen und die während der Corona-Pandemie in Anspruch genommene Notbetreuung Tag genau abzurechnen.

24.03.2021

Bürger und Leben

catcallsofmeppen – Initiative gegen Belästigung im öffentlichen Raum

Ankreidung in der Fußgängerzone durch catcallsofmeppen© Stadt Meppen

Hinter dem neuen Instagram-Profil catcallsofmeppen stehen drei junge Frauen, die sexuelle Belästigung im öffentlichen Raum „ankreiden“. Elisabeth Mecklenburg, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Meppen, unterstützt die Initiative.

23.03.2021

Bürger und Leben

Stadtwerke spülen Kanalisation

Stadtwerke spülen Kanalisation© Stux/Pixabay

Die Stadtwerke Meppen reinigen derzeit Teile des Abwasserkanalnetzes im Stadtgebiet. Die Arbeiten beginnen in Esterfeld. Danach folgen Altstadt, Neustadt und Hasebrink. Die Spülungen werden voraussichtlich bis Mitte Mai andauern.

20.03.2021

Wirtschaft und Bauen

Lambertsbrücke gesperrt – Stadt veranlasst umgehend weitere verkehrliche Maßnahmen

Sperrbaken© RainerSturm / pixelio.de

Das Land musste mit sofortiger Wirkung die Lambertsbrücke im Zuge der Landesstraße 47 zwischen Rühle und Meppen für den Verkehr sperren. Weiträumige Umleitungen wurden zum Teil schon ausgewiesen. Die Stadt Meppen hat umgehend weitere verkehrliche Maßnahmen veranlasst, die zum Teil noch an diesem Wochenende umgesetzt werden.

15.03.2021

Wirtschaft aktuell

Stadtwerke Meppen überzeugen erneut mit Energiemanagementsystem

(v. l.) Mechthild Wessels, Betriebsleiterin Stadtwerke Meppen, Kevin Derks, Stellvertretender Betriebsleiter Stadtwerke Meppen, und Bürgermeister Helmut Knurbein freuen sich über das neue Zertifikat des TÜV Nord.© Stadt Meppen

Die Stadtwerke Meppen wurden im Rahmen Ihres Energiemanagementsystems für die Bereiche Wasserversorgung und Parkeinrichtungen zum wiederholten Mal zertifiziert. Durch eine Erweiterung des Anforderungskataloges stand in diesem Überwachungsaudit insbesondere die Nachhaltigkeit der betrieblichen Optimierungsprozesse im Fokus.

02.03.2021

Bürger und Leben

Zur Geburt Babysöckchen in „Stadt-Farben“

Citymanagerin Janine Wester mit den Meppener Babysöckchen.© Stadt Meppen

Wer die Geburt seines Kindes beim Standesamt Meppen anmeldet, bekommt ein ganz besonderes Präsent:

14.01.2021

Made in Meppen

Förderprogramm "Niedersachsen digital aufgeLaden"

Symbolfoto Würfel Fördermittel© Stockwerk-Fotodesign - stock.adobe.com

Das Land Niedersachsen hat das Programm “Niedersachsen Digital aufgeLaden” gestartet. Dem Einzelhandel im Land soll damit die notwendige Unterstützung bei allen Fragen und Maßnahmen zur Digitalisierung gegeben werden.

23.06.2020

MAG Wirtschaftsförderung

Stadt fördert Existenzgründungen in der Innenstadt

Symbolfoto Würfel Fördermittel© Stockwerk-Fotodesign - stock.adobe.com

Ab sofort fördert die Stadt Meppen Einzelhandels- und Gastronomiebetriebe mit „zentrenrelevanten Sortimenten“. Damit folgt die Stadt Meppen auch einem Antrag der SPD-Fraktion, die die Förderung von Einzelhandelsgründungen beantragt hatte.

31.03.2020

Bürger und Leben

Stadt Meppen verzichtet auf Kita-Gebühren im April

Stadt Meppen verzichtet auf Kita-Gebühren im April© Pixabay

Angesichts der Corona-Pandemie sind die Kindertagesstätten – mit Ausnahme einer Notbetreuung – aktuell geschlossen. Aus diesem Grund hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Meppen nun beschlossen, die Kita-Gebühren für den Monat April auszusetzen.

31.03.2020

Wirtschaft aktuell

Meppen bringt´s – ab sofort mit eigenem Lieferwagen

Meppen bringt´s – ab sofort mit eigenem© Stadt Meppen

Bereits seit dem 19. März können sich die Meppener Bürgerinnen und Bürger über den Bringdienst „Meppen bringt´s“ ihre Bestellung ganz einfach nach Hause liefern lassen. Ab sofort werden die Pakete mit einem eigenen Lieferwagen im Stadtgebiet verteilt.

27.03.2020

Bürger und Leben

Ausgabestellen für gelbe Säcke, Restabfall-Zusatzsäcke und Hundekotbeutel in Meppen

Ausgabestellen für gelbe Säcke, Restabfall-Zusatzsäcke und Hundekotbeutel in Meppen© Pixabay

Aufgrund der aktuellen Situation werden die gelben Säcke und Restabfall-Zusatzsäcke bereits emslandweit in diversen Kiosken und Einzelhandelsgeschäften ausgegeben.

25.03.2020

Wirtschaft aktuell

Wichtiger Hinweis für die Meppener Unternehmen

Platzhalter für Meldungen

Wirtschaftsunternehmen stehen im Rahmen der Corona-Krise vor teils großen Herausforderungen. Aufgrund zahlreicher Nachfragen haben wir alle relevanten Informationen zu den Soforthilfen und Liquiditätskrediten von Bund und Ländern übersichtlich zusammengefasst.

23.03.2020

Unsere Stadt

Wir haben geschlossen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bleiben die Stadtverwaltung, die Stadtwerke sowie der Baubetriebshof bis auf weiteres geschlossen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bleiben die Stadtverwaltung, die Stadtwerke sowie der Baubetriebshof bis auf weiteres geschlossen. Aber selbstverständlich bleiben Ihre Ansprechpartner erreichbar.

  • Seite 1 von 2
zurück
Seitenanfang