Stadt Meppen

Kopfbereich / Header

Menü Schnellfinder Suche

Kartenanwendung

Aktuelle Meldungen

Erste Glückwünsche für Pia Bleker gab es von Arnold Terborg, Geschäftsführer vom Theater Meppen.
Unsere Stadt

Pia Bleker unter den Spitzen-Azubis der Re...

Pia Bleker, die ihre Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau bei der Stadt Meppen absolviert hat, wurde gemeinsam mit weiteren 53 Auszubildenden...

weiterlesen
Umzugskartons
Unsere Stadt

Weiterer Umzug von Fachbereichen der Stadt...

Ab sofort sind die Kolleginnen und Kollegen des Fachbereiches 8 (Gebäudewirtschaft und Liegenschaften) sowie der Sanierungsmanager Ludger Fres...

weiterlesen

Stadtverwaltung weiter nur eingeschränkt geöffnet

Platzhalter für Meldungen

Mit Ausnahme des Bürgerbüros, des Standesamtes sowie der Verbrauchsabrechnung sind Terminvereinbarungen dafür zwingend erforderlich (Tel.: 0 59 31 -153 0 oder E-Mail: terminvereinbarung@meppen.de). Darüber hinaus sind alle Mitarbeitenden zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch oder per E-Mail erreichbar. weiterlesen

„Zwischenzeit“ geht in die Verlängerung

(v. l.) Maria Kraatz, Wirtschaftsförderer Alexander Kassner, Elisabeth Paul, Ansgar Limbeck, Geschäftsführer Stadtmarketingverein WiM e. V., Maria Kuhl, Christel Kasperczyk und Anja Thole.

Seit Samstag, 12. September, präsentieren verschiedene Anbieter von Kunsthandwerken ihre Waren in dem PopUp-Store „Zwischenzeit“ am Markt 5 (ehemals Blumen Gels). Das Angebot geht nun bis Samstag, 14. November, in die Verlängerung. Ursprünglich sollte der PopUp-Store „Zwischenzeit“ bis zum 10. Oktober seine Türen für die Meppenerinnen und Meppener öffnen. Aufgrund der positiven Resonanz geht das Angebot nun in di... weiterlesen

Neuer Förderschwerpunkt ESE an Pestalozzischule Meppen

(v. l.) Jan Heinemann, Niedersächsische Landesschulbehörde, Viktoria Müller, kommissarische Schulleiterin der Pestalozzischule, Bürgermeister Helmut Knurbein und Erster Kreisrat Martin Gerenkamp.

Gleichzeitig ging die Schulträgerschaft der Pestalozzischule von der Stadt Meppen auf den Landkreis Emsland über. Aus diesem Anlass besuchten Vertreter der Stadt und des Landkreises gemeinsam mit Jan Heinemann von der Niedersächsischen Landesschulbehörde die Einrichtung. Sie wurden von Frau Müller, kommissarische Schulleiterin der Pestalozzischule, in Empfang genommen. Bislang haben Schülerinnen und Schüler mit d... weiterlesen

Wissenschaftsreihe überzeugt bei Ideenwettbewerb

Bürgermeister Helmut Knurbein (rechts) gratulierte Dr. Hermann Clemens Altmeppen (links). Beide blicken gespannt der Umsetzung im nächsten Jahr entgegen.

„Die Resonanz war toll“, lobte Bürgermeister Helmut Knurbein das Engagement der Meppener und der Meppen Verbundenen. Letzteres trifft nämlich auch auf den Erstplatzierten Dr. Altmeppen zu. Der gebürtige Meppener reichte seine Bewerbung aus Hamburg ein. Seine Idee unter dem Titel „MEPPEN MAG SCIENCE – Wissen(schaft) aus erster Hand“ beschreibt eine Veranstaltungsreihe, bei der Wissenschaftler auf ganz verständliche... weiterlesen

Dörgener Brücke nach fünf Monaten wieder freigegeben

Die Beteiligten überzeugten sich vor Ort von der frisch sanierten Dörgener Brücke.

Im Jahr 1988 wurde die Dörgener Brücke im Rahmen einer ersten, umfangreichen Sanierung von 47 auf 58 Meter verlängert. Nicht nur für Besucher des nahe gelegenen Zeltplatzes ist sie eine bequeme Abkürzung. Die Wege rund um diesen Bereich sind auch bei Spaziergängern und Radfahrenden besonders beliebt. Die Sanierung der Seitenteile mit einer Länge von 17,6 Metern und 15,4 Metern sowie des 22 Meter lange Mittelteils... weiterlesen

Museen an der Koppelschleuse eröffnet

Blick ins Stadtmuseum

Die Historie erlebbar, greifbar machen, das Vergangene anschaulich darstellen und zum Mitmachen animieren – das war und ist der Anspruch von Burghardt Sonnenburg, Leiter des Stadtmuseums, und Silke Surberg-Röhr, Leiterin des Archäologiemuseums. Prof. Dr. Rolf Wiese, Vorsitzender des Museumsverbandes Niedersachsen Bremen, lobte das Konzept: „Hier ist eine Museumsinsel mit einer brillanten Vielfältigkeit entstanden.... weiterlesen

Dienstjubiläen bei der Stadt Meppen

Dienstjubiläen bei der Stadt Meppen

Ihren Dienst begannen Annegret Wübben, Wilhelm Berling und Theo Gebben gemeinsam als Auszubildende am 1. August 1980. Annegret Wübben war den Großteil ihrer bisherigen Dienstzeit im Standesamt eingesetzt, wo sie auch aktuell beschäftigt ist. Zu ihren Aufgaben zählen unter anderem die Beurkundung von Personenstandsfällen sowie die Durchführung standesamtlicher Trauungen. Zunächst viele Jahre im Fachbereich Stadtp... weiterlesen

Führung der Feuerwehr Meppen wieder komplett

Bürgermeister Helmut  Knurbein (Mitte) gratulierte Christian Müller (2. v. r.) und Ludger Schumann (links). Weiterer Stellvertretender Stadtbrandmeister ist Manfred Hornung (rechts).

Die Dienstzeit des ehemaligen Stadtbrandmeisters Norbert Konen endete mit Ablauf des 31.03.2020. Die Mitgliederversammlung im März, in der seine Nachfolge geregelt werden sollte, fiel der Covid-19-Pandemie zum Opfer. Somit war dieser Posten seit April vakant. Ebenfalls der Dienstposten des zweiten stellvertretenden Stadtbrandmeisters, welcher bis zum Herbst 2019 durch Werner Lammers ausgeübt wurde, galt es neu zu ... weiterlesen

weitere Meldungen anzeigen

Veranstaltungen in Meppen

Veranstaltungskalender
Open Rathaus
Webcam
Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen.
Wir freuen uns, dass Sie uns unterstützen wollen, unseren Ort noch attraktiver und lebenswerter zu gestalten. Hier können Sie ein Schaden melden oder einen Vorschlag einreichen.